Logo Max Ernst Museum Brühl des LVRLogo Landschaftsverband Rheinland
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar Banner Moebius-Ausstellung Aussenansicht des Max Ernst Museums Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel Ansicht der Schausammlung im Wechsel Foyer des Max Ernst Museums Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an Aussenansicht des Fantasie Labors Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst

Bühnenbild Ali Baba, zwei Figuren aus Pappmaché

Bildnachweis: Figurentheater marotte

Kinderprogramm

AB ZU MAX!

Sonntag, 22.9.2019, 15.30 Uhr

Ab zu Max! Alibaba

Figurentheater marotte

Von wundersamen Abenteuern, Geheimnissen und Wünschen, finsteren Mächten und dem Glück, dass Mutigen treu bleibt, erzählt atemberaubend spannend und voller Poesie eines der schönsten Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

Eine Koproduktion mit dem Tiyatro Diyalog Karlsruhe. Nominiert für das Festival "Starke Stücke – Internationales Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main".

Spiel: Thomas Hänsel und Ruşen Kartaloğlu | Regie: Friederike Krahl | Ausstattung: Matthias Hänsel | In Kooperation mit dem Tiyatro Diyalog, Karlsruhe

Für Kinder ab 5 Jahren | Dauer: ca. 50 Minuten

8 € Erwachsene, 5 € Kinder (inkl. Tagesticket Sammlung)

Anschließend ab 16.30 Uhr
Offene Kinderwerkstatt: Zeitungskinder
3,50 €, mit Eltern 5 €

Sonntag, 27.10.2019, 15.30 Uhr

Ab zu Max! Wenn ich groß bin, werde ich Seehund

Theater Kunstdünger

Obwohl Mama nie ins Wasser geht, weiß sie, was es unter Wasser alles gibt: Neunaugen, Hofdugongs, Tintenprinzen, Meertrolle und Heringskönige. Und Seehunde, die an Land gehen, ihr Fell abstreifen und Menschen werden. Das Fell hüten sie wie einen Schatz, damit sie wieder zurück ins Meer können, wenn sie genug Mensch gewesen sind. Als das Mädchen plötzlich ein Seehundfell unter dem Sofa entdeckt, glaubt sie, ihr Papa ist ein Seehund. Doch eines Morgens ist Mama weg…

Das Theaterstück lebt von seinen Bildern der Über- und Unterwasserwelten und seiner oft nur leise angedeuteten Geschichte. Die Wirklichkeit wird immer wieder fantastisch durchbrochen und bekommt dadurch etwas Magisches und Vielschichtiges.

Für Kinder ab 5 Jahren | Dauer: ca. 50 Minuten

8 € Erwachsene, 5 € Kinder (inkl. Tagesticket Sammlung)

Anschließend ab 16.30 Uhr
Offene Kinderwerkstatt: Tierfiguren
3,50 €, mit Eltern 5 €



Käptnbook Logo

Sonntag, 10.11.2019, 14−17.30 Uhr

Käpt’n Book ahoi – Familienfest

Familienfest im Museum mit Lesungen von Finn-Ole Heinrich, Alexander Steffensmeier, Autor der »Kuh Lieselotte« und spannendem Kreativ-Workshop.

14 Uhr Lesung Finn-Ole Heinrich »Die Reise zum Mittelpunkt des Waldes« (ab 6 Jahren)
14.30–16.30 Uhr Offene Kinderwerkstatt »Wunderwald« (ab 4 Jahren)
16 Uhr Lesung Alexander Steffensmeier »Kuh Lieselotte« (ab 4 Jahren)

Der Eintritt zum Familienfest ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Optionaler Besuch der Sonderausstellung »Mœbius« zzgl. Eintritt.

Sonntag, 1.12.2019, 10.30 Uhr

Ab zu Max! Ferien für den Weihnachtsmann

Krokodiltheater

Der Weihnachtsmann träumt davon, Urlaub zu machen. Er möchte am Strand liegen, sich in der Sonne aalen und im Meer baden. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Seine Freude ist dahin, wenn der Liegestuhl kracht, er seine Badehose verliert und ihm an jedem Reiseziel andere Tücken drohen. Wie gut, dass sein Schutzengel ihn begleitet und in letzter Sekunde die richtige Lösung findet.

Für Kinder ab 5 Jahren | Dauer: ca. 50 Minuten

8 € Erwachsene, 5 € Kinder (inkl. Tagesticket Sammlung)

Anschließend ab 11.30 Uhr
Matinée Kinderwerkstatt: Nochmehr Weihnachtsmänner: Es weihnachtet!
3,50 €, mit Eltern 5 €