Logo Max Ernst Museum Brühl des LVRLogo Landschaftsverband Rheinland
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar Banner mit dem Werk Aussenansicht des Max Ernst Museums Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel Ansicht der Schausammlung im Wechsel Foyer des Max Ernst Museums Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an Aussenansicht des Fantasie Labors Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst
Werk von Joana Vasconcelos, rotes Herz aus Plastikbesteck

Joana Vasconcelos, Coração Independente Vermelho #3, prova de artista (Rotes unabhängiges Herz Nr. 3, Künstlerinnenexemplar), 2013, durchscheinendes Plastikbesteck, Eisen, Metallkette, Motor und Sound-Installation (gesungen von Amália Rodrigues, genehmigt von IPLAY - Som e Imagem/(P) Valentim de Carvalho), Fundação Joana Vasconcelos, Lisbon © Unidade Infinita Projectos © VG Bild-Kunst Bonn, 2019

Veranstaltungen zur Sonderausstellung

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Sonntags, 11.30 Uhr und 15 Uhr
Dauer: 1 Stunde | 5 €, ermäßigt 3 € (zzgl. Eintritt)

FAMILIENFÜHRUNGEN

Jeden 3. Sonntag im Monat, 14.30 Uhr
Dauer: 30 Minuten | Erwachsene 2,50 €, ermäßigt 1,50 € (zzgl. Eintritt), Kinder 1,50 € (Eintritt frei)

KURATORENFÜHRUNGEN

Joana Vasconcelos ‒ MAXIMAL

Freitag, 26.4.2019, 16.30 Uhr

Führung organisiert durch die Max Ernst Gesellschaft
Dr. Achim Sommer, Kurator der Ausstellung und Museumsdirektor

Joana Vasconcelos ‒ Stoffliche Verwandlungen

Freitag, 17.5.2019, 16.30 Uhr

Friederike Voßkamp M.A., Wissenschaftliche Volontärin
5 €, ermäßigt 3 € (zzgl. Eintritt)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland

Joana Vasconcelos ‒ MAXIMALes visuelles Vergnügen

Freitag, 28.6.2019, 16.30 Uhr

Dr. Achim Sommer, Museumdirektor
5 €, ermäßigt 3 € (zzgl. Eintritt)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland

Joana Vasconcelos ‒ Textile Ekstase

Freitag, 19.7.2019, 16.30 Uhr

Patrick Blümel M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
5 €, ermäßigt 3 € (zzgl. Eintritt)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland


Werk von Joana Vasconcelos, Highheel aus zusammengeschweißten Kochtöpfen

Joana Vasconcelos, Carmen Miranda, 2008, rostfreie Stahltöpfe und -deckel, Beton, 270 x 150 x 430 cm, Selfridges and the Weston Family, hergestellt mit Unterstützung von Silampos, S.A., © VG Bild-Kunst Bonn, 2019, Foto: DMF, Lissabon/© Unidade Infinita Projectos

EINE ART Geschlechterfrage

Künstlerinnengespräch zur Ausstellung

Mittwoch, 26.6.2019, 18.00 Uhr

Als erste Frau, die im Schloss Versailles ausstellte, thematisiert Joana Vasconcelos wiederholt ihre Position als Künstlerin. Doch wie geht es Künstlerinnen, die am Anfang ihrer Karriere stehen? Spielt Geschlecht im Kulturbetrieb noch eine Rolle? Darüber diskutieren wir bei einem Ausstellungsrundgang und im Gespräch mit der Künstlerin Nura Afnan-Samandari.

Eine Veranstaltung der Kulturinitiative EINE ART CLUB.

Treffpunkt: Museumskasse, Eintritt frei
Wir bitten um Anmeldung unter:

Weitere Informationen zu EINE ART CLUB finden Sie hier.


Plakat zur Veranstaltung, goldene Ornamente auf schwarzem Grund

HIGHLIGHT | MUSEUMSNACHT

Fado Summer Time

Samstag, 1.6.2019, 18.30−22 Uhr

Joana Vasconcelos Special mit Ausstellungsbesuch, Live Fado-Musik der FADO GROUP GERAÇÕES und einem "Portonic"-Aperitif als Begrüßungsgetränk.

Das vielfältige Repertoire der internationalen Band Fado Group Gerações erstreckt sich von traditionellen Stücken der großen Fado-Königin Amália Rodrigues über zeitlose Werke von Carlos do Carmo bis hin zu modernen Songs von Mariza, Ana Moura und Carminho und lässt die traditionsreiche Geschichte des Fado lebendig werden.

19,50 €, ermäßigt 15,50 € (inkl. Eintritt und "Portonic"-Aperitif)
Karten bei KölnTicket (inkl. VRS-Fahrausweis, zzgl. Systemgebühren), bei brühl-info und an der Museumskasse (02232 5793117)

Das Museumsrestaurant DeliDeux bietet außerdem an diesem Abend ein mediterranes Grill-Buffet für Selbstzahlende an.


Werk von Joana Vasconcelos, sternförmiges buntes Kissen, das an der Wand hängt und sich nach vorne wölbt

Joana Vasconcelos, Big Booby #3, 2016, handgefertigte Wollhäkelarbeit, industriell gewebter Stoff, Polyester, rostfreier Stahl, Sammlung der Künstlerin © VG Bild-Kunst Bonn, 2019

WORKSHOPS FÜR ERWACHSENE

Kissen mit schrillen Extras

Samstag, 4.5. und Sonntag, 5.5., je 11‒15 Uhr

Wochenend-Näh-Workshop
Intensivworkshop für Nähbegeisterte

Ein Kissen mit allen Extras - etwas ganz Besonderes und Außergewöhnliches - ein eigenes Kunstwerk! Die Ausstellung von Joana Vasconcelos inspiriert und zeigt, wie Frau sich als Künstlerin positionieren und präsentieren kann. Mit einer großen Kissenhülle besteht die Gelegenheit, Ideen im Anschluss im Fantasie Labor praktisch umzusetzen.

Wenn eine Nähmaschine vorhanden ist, bitte gerne mitbringen.
Kissenhüllen sind inklusive.
Sonja Körffer-Fischer

40 € pro Person (inkl. Eintritt und Material)
Begrenzte Teilnehmerzahl (mind. 5 Personen)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland

Kunstaktiv: Poppig und Knallig!

Freitag, 10.5.2019, 17‒20 Uhr

Die spektakuläre Kunst von Joana Vasconcelos inspiriert zu poppigen und bunten Motiven, mit denen in Siebdrucktechnik T-Shirts und Taschen bedruckt werden können.
Stofftaschen zum Bedrucken sind inklusive, T-Shirts falls gewünscht bitte mitbringen.
Stefanie Klein-Bodenheim

15 € pro Person (inkl. Eintritt und Material)
Begrenzte Teilnehmerzahl (mind. 5 Personen)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland


Werk von Joana Vasconcelos, in Spitze gehültter Fernseher mit Standfuß

Joana Vasconcelos, Euro-Visão (Eurovision), 2005, Fernseher/DVD-Abspielgerät, handgefertigte Baumwollhäkelarbeit, verchromtes Metall, Holz, Video: Eurovision Song Contest (1982), DVD, PAL, Digitalformat, 4:3, Farbe, Ton, 120', Fundação PLMJ, Lissabon © VG Bild-Kunst Bonn, 2019

FÜR LEHRENDE AN SCHULEN

Einführung für Lehrende

Mittwoch, der 10.4.2019, 17‒18 Uhr

In einem Rundgang durch die Sonderausstellung werden die Künstlerin Joana Vasconcelos und ihr Werk sowie die Themen für Schulen vorgestellt.
Julia Freiboth und Irmgard Schifferdecker

Teilnahme kostenlos
Anmeldung erbeten bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland

Fortbildung für Lehrende: Joana Vasconcelos – Gender Objekte

Mittwoch, 8.5.2019, 17–20 Uhr

Entdecken Sie die verfremdeten Objekte von Joana Vasconcelos und experimentieren Sie anschließend selbst mit genderkonnotierten Objekten im Fantasie Labor.

15 € (inkl. Eintritt und Material)

Eine Übersicht über die Workshop-Themen für Schulen finden Sie hier.


Werk von Joana Vasconcelos, zwei Duschköpfe, aus denen blaue Stoffbahnen und Quasten hängen

Joana Vasconcelos, A Barroca (Die Barocke), 2014, Duschköpfe aus rostfreiem Stahl, handgefertigte Wollhäkelarbeit, Schmuckelemente, Polyester, Fundação Joana Vasconcelos, Lisbon © VG Bild-Kunst Bonn, 2019

KUNSTGESPRÄCHE

Süßer Kunstgenuss: Joana Vasconcelos

Mittwoch, 22.5.2019, 16‒17.30 Uhr

In ihren plastischen und textilen Werken beschäftigt sich Joana Vasconcelos mit Kunsthandwerk und Traditionen der portugiesischen Volkskunst. Auch unter feministischen Aspekten wird die Ausstellung betrachtet.
Stefanie Klein-Bodenheim

15 € (inkl. Eintritt, Führung, Kaffee und Kuchen)
Begrenzte Teilnehmerzahl (mind. 5 Personen)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland

Baby-Kunstpause »Joana Vasconcelos«

Freitag, 17.5.2019, 10.30–12 Uhr

Zusammen mit dem eigenen Baby stressfrei in einer Führung der besonderen Art Kunst erleben, mit dem Baby im Kinderwagen, auf dem Arm oder in der Babytrage, entdecken Sie in lockerer Atmosphäre und mit willkommenen Brabbelbeiträgen der Babys die aktuelle Sonderausstellung Joana Vasconcelos.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich im Museumscafé bei Kaffee auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. (Selbstzahler)
Kristina Köpp

12 € pro Elternteil
Begrenzte Teilnehmerzahl (mind. 5 Erwachsene)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland


Werk von Joana Vasconcelos, bunt eingehäkelte Doppelwaschbecken

Joana Vasconcelos, Inséparables (Unzertrennlich), 2018, Keramikwaschbecken, handgefertigte Wollhäkelarbeit, Keramikfliesen, Metall, Sammlung der Künstlerin © VG Bild-Kunst Bonn, 2019

OSTERSPECIAL

Ostersonntag, 21.4.2019

14.30 Uhr: Familienführung zur Sonderausstellung "Joana Vasconcelos"

15 Uhr: Führung zur Sonderausstellung "Joana Vasconcelos"

15‒17 Uhr: Offene Kinderwerkstatt: Sockenhasen

Ab 4 Jahren Kinder in Begleitung Erwachsener 5 € (zzgl. Eintritt Erwachsene)
Kinder einzeln 3,50 € (Eintritt frei)
Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 20 Kinder)
Keine Anmeldung erforderlich

Ostermontag, 22.4.2019

14.30 Uhr: Familienführung zur Sonderausstellung "Joana Vasconcelos"

15 Uhr: Führung zur Sonderausstellung "Joana Vasconcelos"

Von 11‒17 Uhr besteht die Möglichkeit, eine individuelle Rallye durch die Sammlung des Museums zu machen.
Ausgabe an der Museumskasse, keine Anmeldung erforderlich!


Werk von Joana Vasconcelos, Hand-Friseurwagen mit bunten Stoffapplikationen und Häkelarbeiten

Joana Vasconcelos, Choucroute (Sauerkraut), 2018, Friseur-Handwagen, handgefertigte Wollhäkelarbeit, Schmuckelemente, Polyester, Sammlung der Künstlerin © VG Bild-Kunst Bonn, 2019

WORKSHOPS FÜR KINDER

Osterferienwerkstatt II, inklusiv! - JoanaGlitzerSchmuckLampe

Dienstag, 23.4. bis Freitag, 26.4.2019, jeweils 11‒15 Uhr

Wie Joana Vasconcelos, die z.B. aus Töpfen Schuhe gestaltet und aus Stoffen Bilder »malt«, wollen wir uns eine eigene Lampe bauen mit einem fantasievoll genähten Fuß aus verschiedenen farbigen Stoffen und einem prunkvollen Lampenschirm aus Draht, Ketten und Perlen.
Daniel Alexander und Sonja Körffer-Fischer

Für Kinder mit und ohne Behinderung ab 8 Jahren
Treffpunkt: Museumskasse
Bitte Verpflegung für die Mittagspause mitbringen.
50 € pro Person (inkl. Material)

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen | Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 10 Kinder) | Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin über kulturinfo rheinland


Werk von Joana Vasconcelos, turmartig aufragende Installation aus Wäschegittern, an denen kopfüber leuchtende Tischlampen hängen

Joana Vasconcelos, Deslunado (Lichthof), 2004, Wäschegitter, Lampen, Glühbirnen, metallisiertes und thermolackiertes Eisen, Elektrik, MDF-Elemente, Sammlung der Künstlerin © VG Bild-Kunst Bonn, 2019

FÜR GEHÖRLOSE UND HÖRGESCHÄDIGTE

Samstag, 19.5.2019, 14.30 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung »Joana Vasconcelos – MAXIMAL« in deutscher Gebärdensprache (DGS) mit der gehörlosen Kunstvermittlerin Juliane Steinwede.

Teilnahme kostenlos (zzgl. Eintritt)
Anmeldung erbeten bis 3 Tage vor Termin
über kulturinfo rheinland


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Di - So / Fei 11-18 Uhr
Montags geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene (normal/ermäßigt): 10,50 / 6,50€
Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)
Tel.: +49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

19.7.2019, 10.30 Uhr
Baby-Kunstpause

Joana Vasconcelos und Max Ernst

mehr

19.7.2019, 16.30 Uhr
Textile Extase

Kuratorenführung mit Patrick Blümel M.A.

mehr

8.9.2019, 11.00 Uhr
MiniMax

Workshop für Kinder ab 3 Jahren

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programm ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Juli bis September 2019 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr