Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Banner zur Ausstellung
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst
Porträtfoto der Musiker Edward Leach, Nadia Singer und Lutz Görner

Foto: Felix Hüsch-Waligura

Konzert

Robert Schumann: Leben – Lieder – Musik
Lutz Görner (Sprache), Edward Leach (Tenor), Nadia Singer (Klavier)

Samstag, 19.01.2019, Beginn: 19.30 Uhr

Brühl, Max Ernst Museum Brühl des LVR, Dorothea Tanning Saal

Nach Liszt, Beethoven, Schubert, Meyerbeer, Wagner und Chopin ist Robert Schumann der nächste Komponist, dessen Leben Lutz Görner erzählt. Ein kurzes, schiefes und schwieriges Leben dieser Doppelbegabung als Musikschriftsteller und Komponist. Verheiratet mit einer umjubelten Pianistin, dauerte es über seinen Tod hinaus, bis auch er geachtet und umjubelt wurde.

Nadia Singer, der mit ihrem Konzertwalzer-Programm ein großer Sprung in eine pianistische Zukunft gelang, spielt Musik aus den Fantasiestücken, dem Carnaval, den Kinderszenen, aus der Sonate Nr. 1 und vieles andere.

Edward Leach, ein englischer Tenor, der schon bei unserem Schubertabend für Furore sorgte, singt einige von Schumanns berühmten Heine-Liedern und Eichendorffs Mondnacht.

Lutz Görner, Erfinder dieser unterhaltsamen Art von Klavierabenden, bei denen immer Leben und Musik eines einzigen Komponisten im Mittelpunkt stehen, führt Sie auf einfühlsame, intelligente und auch humorvolle Weise durch einen außergewöhnlichen Schumann-Abend.

Karten über Buchhandlung Karola Brockmann und www.goerner-singer.de


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Di - So / Fei 11-18 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise:

Während "Ruth Marten": 8,50 € / 5 €
Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei
Leistungsberechtigte des LVR: Eintritt frei

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)
Tel.: +49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

8.12.2018, 15.00 Uhr
Kommunikation auf Augenhöhe

Workshop für Gehörlose und Hörende

mehr

9.12.2018, 15.30 Uhr
Ab zu Max! Der kleine Weihnachtsmann

Figurentheater ab 4 Jahren

mehr

15.12.2018, 14.30 Uhr
Geschenke in letzter Minute

Familienworkshop

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programmheft ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Oktober bis Dezember 2018 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr