Logo Max Ernst Museum Brühl des LVRLogo Landschaftsverband Rheinland
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar Banner Moebius-Ausstellung Banner Neupräsentation der D-paintings Aussenansicht des Max Ernst Museums Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel Ansicht der Schausammlung im Wechsel Foyer des Max Ernst Museums Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an Aussenansicht des Fantasie Labors Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst

Werbeplakat zum Angebot, Bus-Icon vor dunkelgrünem Hintergrund mit Fotos von Kindern, die die Arme in die Luft strecken

Maxshuttle

MAXSHUTTLE – Unser Museumsbus für Schulkinder

Das Max Ernst Museum Brühl des LVR bietet für Schulklassen aus dem Rhein-Erft-Kreis bis einschließlich Bergheim, Elsdorf und Pulheim, den Gemeinden aus dem Vorgebirge sowie der Stadt Bornheim, den Städten Wesseling und Euskirchen sowie dem Stadtgebiet Köln einen kostenlosen Museumsshuttle an. So können Schulen aus dem Umland das Museum kennen lernen und das vielfältige Workshopangebot im Fantasie Labor des Max Ernst Museums wahrnehmen, ohne Kosten für die Hin- und Rückfahrt zu zahlen.

Der Bus holt die Schulklassen an der Schule ab, bringt sie ins Museum und nach der Veranstaltung wieder zurück zur Schule. Im Museum erwarten die Schulklassen spannende Führungen zu ausgewählten Werken von Max Ernst in der Sammlung oder wahlweise zu den jeweiligen Sonderausstellungen mit anschließendem Workshop im Fantasie Labor.

Die Kosten für den zweistündigen Workshop betragen 6 EUR pro Schülerin und Schüler. Themen und Informationen zu den Workshops finden Sie Link hier.
Alle Themen mit einer Dauer von zwei Stunden stehen hierbei zur Auswahl.

Termine

Der MAXSHUTTLE fährt von Januar bis Januar 2020 zweimal monatlich jeweils mittwochs:

Termine für den Maxshuttle 2020:

Januar:

Mittwoch, 15.1.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 22.1.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Februar:

Mittwoch, 12.2.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 19.2.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

März:

Mittwoch, 18.3.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 25.3.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

April:

Mittwoch, 22.4.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 29.4.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mai:

Mittwoch, 13.5.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 27.5.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Juni:

Mittwoch, 17.6.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 24.6.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

August:

Mittwoch, 19.8.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 26.8.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

September:

Mittwoch, 16.9.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 23.9.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Oktober:

Mittwoch, 7.10.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 28.10.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

November:

Mittwoch, 18.11.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 25.11.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Dezember:

Mittwoch, 9.12.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Mittwoch, 16.12.20
1: 10-12 Uhr
2. 11:30-13:30 Uhr

Anmeldung

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich, jeweils montags von 10-15 Uhr außer an Feiertagen oder während den Schulferien.

Anmeldebeginn: Montag, der 20.1.2020
Kontakt: Katarina Naska | Tel.: 02232 5793-120

Mit freundlicher Unterstützung: LVR-Museumsförderung