Logo Max Ernst Museum Brühl des LVR - zur StartseiteLogo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Max Ernst bei der Arbeit am Wandgemälde für die Corso-Bar
Banner zur Ausstellung
Aussenansicht des Max Ernst Museums
Kinderführung durch die Schausammlung im Wechsel
Ansicht der Schausammlung im Wechsel
Foyer des Max Ernst Museums
Ein Kind schaut sich in der Schausammlung im Wechsel Bilder von Max Ernst an
Aussenansicht des Fantasie Labors
Ein Besucher in der Schausammlung im Wechsel vor einer Plastik von Max Ernst
kleinformatiges Ölgemälde einer Landschaft von Max Ernst

Max Ernst, D 1943, Öl auf Holz, 24 x 19 cm, Max Ernst Museum Brühl des LVR, Kreissparkasse Köln, VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Lehrerfortbildungen

Mittwoch, 16.1.2019, 17-20 Uhr

Lehrerfortbildung Max Ernst: Collagentechnik total

In dieser Fortbildung werden Sie sich ausschließlich mit den Collagen im Œuvre von Max Ernst auseinandersetzen und diese mit den skurrilen Collagearbeiten der amerikanischen Künstlerin Ruth Marten in der aktuellen Sonderausstellung vergleichen. Im kreativen Teil dieser Fortbildung werden die Möglichkeiten der Collagetechnik und die für den Unterricht geeigneten Materialien hierzu vorgestellt. Anschließend wird die Gelegenheit geboten, selbst mit den vielfältigen Materialien collageartig zu experimentieren.
Sonja Körffer-Fischer

15 € (inkl. Eintritt) | Begrenzte Teilnehmerzahl (mind. 5 Personen)
Anmeldung erforderlich bis 3 Tage vor Termin

Mittwoch, 10.4.2019, 17–18 Uhr

Einführung zur Sonderausstellung Joana Vasconcelos

Julia Freiboth und Irmgard Schifferdecker
Teilnahme kostenlos

> Lehrerfortbildungen finden mehrmals jährlich zu bestimmten Themen statt. Zusätzlich bieten wir zu Beginn jeder Wechselausstellung kurze Einführungen in die jeweils neue Ausstellung und das hierzu angebotene Programm an Führungen und Workshops für Schulen.

LEHRERFORTBILDUNG AUF WUNSCH

Außerhalb der angebotenen Termine können Fortbildungen zu einem Wunschthema gebucht werden. Wir beraten Sie gerne!

Dauer: ab 2 Stunden
Preise: pro Person und pro Stunde 6 € (inkl. Material und Museumseintritt)
Mindestpreis für kleine Gruppen unter 5 Personen pro Stunde: 60 €
Minimale Teilnehmerzahl: 5 Personen

kulturinfo rheinland
Tel.: +49 (0) 22 34 / 99 21 - 555
Fax: +49 (0) 22 34 / 99 21 - 300
E-Mail:


Besucherservice

Öffnungszeiten:

Di - So / Fei 11-18 Uhr
Montags geschlossen

Eintrittspreise:

Während "Ruth Marten": 8,50 € / 5 €
Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei
Leistungsberechtigte des LVR: Eintritt frei

Adresse:

Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl (Rheinland)
Tel.: +49 (0)2232 / 5793 - 0

mehr

Termine

25.1.2019, 16.30 Uhr
Perfekte Collagen

Kuratorenführung zu "Ruth Marten"

mehr

26.1.2019, 15.00 Uhr
Groß & Klein: Haarige Gesellen

Familienworkshop

mehr

17.2.2019, 14.30 Uhr
Max Ernst kompakt

Führung in Gebärdensprache (DGS)

mehr

Veranstaltungsprogramm

Das neue Programm ist da!

Eine Übersicht über unsere Führungen und Workshops sowie weitere Veranstaltungen für die Monate Januar bis März 2019 finden Sie jetzt in unserem aktuellen Programm.

verschiedene Tonfiguren mehr